Fachhochschule Zweibrücken


Veranstaltungen der Fachhochschule Zweibrücken in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Zweibrücken  

 Alle Vorträge finden im Audimax der FH Zweibrücken statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr. (Navi-fähige Zielkoordinaten: Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken) .

Anfahrtsbeschreibung zum Audimax (Gebäude B) auf dem Campus Zweibrücken:
http://www.hs-kl.de/fh/kontakt/zweibruecken.html

Dank der Unterstützung des Freundeskreises der Fachhochschule Zweibrücken e.V. können wir unsere öffentlichen Vorträge stets kostenlos anbieten.

(Seitenanfang)

Die Öffentlichen Abendvorträge werden nach zwei Jahren "Corona-Pause" voraussichtlich ab März 2022 wieder stattfinden. Genaue Termine gibt es noch nicht, aber ich habe bereits einige Zusagen von Referenten. Einige der Vorträge waren ursprünglich für das Jahr 2020 geplant und werden jetzt nachgeholt. Die folgende Reihenfolge ist willkürlich und sagt nichts über die Reihenfolge der tatsächlich stattfindenden Vorträgen aus. Seit meinem letzten Newsletter sind noch zwei weitere Vorträge hinzugekommen

Prof. Klaus Knopper und Dr. Hubert Zitt
Elektromobilität - Energieeffizienz und Erfahrungsberichte (Arbeitstitel)

Susanne und Rainer Lilischkis
Von der Welle zum Radio – bekannte und unerforschte Bereiche des elektromagnetischen Spektrums

Dr. Josef M. Gaßner, Astrophysiker, Betreiber des YouTube-Kanals "Urknall, Weltall und das Leben"
Was hat das Universum mit mir zu tun?

Prof. Dr. Hans-Ulrich Keller, Planetarium und Universität Stuttgart
Neutronensterne - Exoten des Universums

Gerd Pappenberger, Jurist bei der Medienanstalt Rheinland-Pfalz
Urheberrechte bei selbst erstellten Videos und Präsentationen (Arbeitstitel)

Prof. Dr. Hartmut Zohm, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching
Kernfusionsforschung – das Sternenfeuer auf die Erde holen? (Arbeitstitel)

Weitere Vorträge sind in der Planung!

Hallo zusammen,

Beste Grüße und bleiben Sie gesund,

Hubert Zitt

(Seitenanfang)