Blieskastel


 

                                                                                           

Veranstaltungen, Pressemitteilungen u.a.der Stadt Blieskastel
                                                                                                                                      

                                                    

                                                                                                      

 Veranstaltungskalender der Stadt Blieskastel

 

                                                                                      

 

Januar:

Geführte Wanderung durch die Lautzkircher Wälder

Die nächste geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 19. Januar durch den Lautzkircher Wald.  In etwa der Hälfte der Strecke wird in einem Gastronomiebetrieb eine Rast eingelegt. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
 
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 12 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr Mediclin Bliestal Kliniken Haus A
Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang)

 

Nachtwächterrundgang durch die Barockstadt Blieskastel

Sonntag 20. Januar 2019 – 18:00 Uhr –  

Hört ihr Leut und lasst euch sagen...
In früheren Zeiten war dieser nächtliche Ruf das Zeichen dafür, dass der Nachtwächter unterwegs war. Seine Aufgabe war es, nachts durch die Straßen und Gassen einer Stadt zu gehen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Er warnte die schlafenden Bürger vor Feuer, Feinden und Dieben und häufig gehörte es auch zu seinen Aufgaben, die Stunden anzusagen. In den Städten gehörte dieses Amt zu den Bürgerpflichten und wurde abwechselnd von Männern ausgeübt.

Heute ist der Beruf des „klassischen“ Nachtwächters ausgestorben. Man kennt ihn nur noch aus Erzählungen oder aus Filmen. Diesen schönen Brauch aus der guten alten Zeit können Sie bereits seit einigen Jahren in Blieskastel wieder erleben. Am 20. Januar heißt es also wieder: „Folgen Sie unserem „Nachtwächter“ und spüren Sie den Geist des Barock!“
Er begleitet Sie durch die Altstadt, führt Sie durch die schönsten Gassen und Winkel, erklärt Ihnen geschichtlich fundiert und dennoch unterhaltsam alle besonderen Sehenswürdigkeiten, vom Paradeplatz über die Schlosskirche und die Orangerie bis hin zum Kloster und natürlich hat er auch einiges aus dem Alltag eines Nachtwächters zu berichten. Zum Ausklang der Führung ist auch wieder ein gemeinsamer Umtrunk vorgesehen.

Die Führung mit dem Nachtwächter findet am Sonntag, 20. Januar um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist das historische Rathaus I am Paradeplatz. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 € pro Person. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Termine sind jeweils sonntags am 17.02. um 18 Uhr sowie am 17.03.2019 um 19 Uhr geplant.

Seitenanfang)

 

Trennung, Scheidung, ... und die Kinder?

Vortragsabend
Die Kommunale Frauenbeauftragte Sandy Will lädt ganz herzlich zum Vortragsabend „Trennung, Scheidung und … die Kinder?“ am Dienstag, den 22. Januar um 18.00 Uhr in das Haus des Bürgers ein. Fr. Fries und Fr. Gemmel sind Fachanwältinnen für Familienrecht und richten ihren Vortrag an alle Interessierten, unabhängig davon, ob sie eine Ehe eingehen wollen, schon verheiratet sind, sich bereits getrennt haben oder über eine Scheidung nachdenken (mit und ohne Kinder). Die Referentinnen verfügen als Fachanwältinnen über umfangreiche Kenntnisse und lassen Sie an ihren Erfahrungen aus der anwaltlichen und gerichtlichen Praxis teilhaben. Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten, die sich über ihre rechtlichen Möglichkeiten im Bereich Eheschließung, Trennung und Scheidung sowie über die elterliche Sorge, Umgangsrecht und Unterhaltsrecht informieren wollen. Der Vortrag soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern helfen, die bestmögliche Entscheidung für sich selbst und ihre/ seine Familie zu treffen.
Um Anmeldung wird bis zum 22.01.2019 gebeten. Der Vortrag ist kostenfrei.
Info/ Anmeldung im Frauenbüro Blieskastel bei der Kommunalen Frauenbeauftragten Sandy Will, Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, Zi. 305, Tel.: 06842/926-1325 oder per e-mail: sandy.will(at)blieskastel.de.

Seitenanfang)

 

Geführte Wanderung nach Bierbach
 
Die geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 26. Januar ins Grohbachtal nach Bierbach an der Blies. In etwa der Hälfte der Strecke wird in einem Gastronomiebetrieb eine Rast eingelegt. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
 
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 12 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt:  13:00 Uhr Mediclin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang)

 

Stadtführung:  Geführter Rundgang durch die Barockstadt Blieskastel

Am Samstag, 26. Januar, steht eine Führung durch die barocke Altstadt von Blieskastel auf dem Terminplan der Tourist Info. Diese Führung wird von Gästeführer Kilian Kleinpeter geleitet.

Bei seinem Rundgang durch die historische Altstadt weiß der Gästeführer so einiges zu berichten: Neben historischen Informationen gibt es auch die ein oder andere Anekdote aus der Stadtgeschichte zu erzählen.

Unter anderem werden das historische Rathaus mit Markthalle, der Paradeplatz, der "Alte Markt" mit Napoleonsbrunnen, die ehem. "Hofratshäuser", die "Orangerie" und die Schloßkirche angesteuert.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Eingang zum Rathaus I, Paradeplatz.

Die Führung ist kostenlos.

Seitenanfang)

 

Lesung und Konzert mit Esther Bejarano und der Microphone Mafia

 ...in Kooperation mit dem Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V. (juz – united)
Am Freitag, 25. Januar 2019 findet in Kooperation mit dem Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e. V. (juz – united) im P-Werk Blieskastel eine Veranstaltung mit Esther Bejarano und der Microphone Mafia statt.
Esther Bejarano überlebte das Grauen von Auschwitz und Ravensbrück und ist seit 2008 zusammen mit ihrer Familie und Musikern der Microphone Mafia in vielen Ländern auf Lese- und Konzerttour. Auf über 600 Konzerte kann das Ensemble bereits zurück blicken. Das Publikum darf die geballte Energie der Grande Dame allein und im Zusammenspiel mit Musikern „mit Migrationshintergrund“ erleben. Bei der Veranstaltung wird deutlich, dass Kategorien wie  Religion, Kultur, Alter und Geschlecht unerheblich werden, wenn es um die gemeinsame Sache – die Liebe zum Leben und den Einsatz für ein solidarisches und respektvolles Miteinander - geht.
Juz-united und das Team des P-Werk laden alle Interessierten herzlich ein, bei diesem unvergesslichen Event dabei zu ein. Einlass ist um 19:15, Konzertbeginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.  
Finanziert wird die Veranstaltung von der „Partnerschaft für Demokratie“ des Saarpfalz Kreises im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“. Weitere Infos gibt es bei kerstin.himmelmann@juz-united.de.

Seitenanfang)
 

Jessica Riemer

Sonntag 27. Januar 2019    17:00 Uhr   Orangerie
Ein Streifzug durch die Musikgeschichte
Das Konzert steht unter dem Motto „Ein Streifzug durch die Musikgeschichte“ und nimmt Sie mit auf eine Reise durch verschiedene Musikepochen. Jürgen Kölsch und Jessica Riemer spielen am Klavier und auf der Violine bekannte klassische wie auch moderne Melodien und moderieren das Konzert. Auf dem Programm stehen unter anderem Inventionen von J.S. Bach, eine Opernbearbeitung für Klavier von Franz Liszt/Giuseppe Verdi (Rigoletto), Ohrwürmer wie die Träumerei von Robert Schumann, „Ungarische Tänze“ von Johannes Brahms und vieles mehr. Für Violine und Klavier sind virtuose Stücke von Vittorio Monti, Pablo de Sarasate oder Henri Wieniawski zu hören wie auch gesangliche Melodien von Jules Massenet und Edward Elgar.

Jazzstücke wie der Bumble Boogie von Jack Fina und vierhändige Klaviermusik aus dem Film „LaLaLand“ lockern das Programm zusätzlich auf. Weiterhin wird Jessica Riemer in diesem Konzert eigene Kompositionen im Stil der Romantik vorstellen, darunter die preisgekrönte Komposition „Vogel der Wahrheit“. Zu Ehren von Mozarts 263. Geburtstag erklingen an diesem Abend auch Mozart-Werke wie z.B. der Kopfsatz aus einem Violinkonzert, das Rondo KV 485 sowie die Jazz-Paraphrase über den „Türkischen Marsch“ von Fazil Say.
10 € / erm. 8 €
Tickets erhältlich im Verkehrsamt Blieskastel, Luitpoldplatz 5, Tel. 06842 -926 1314 oder unter www.ticket-regional.de

Seitenanfang)

 

Februar:

Geführte Wanderung rund um Kirkel
 
Treffpunkt: MediClin Bliestal Kliniken Haus A
Eine weitere geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 2. Februar durch das Kirkeler Tal. Der Hinweg verläuft am Frauenbrunnen und am Wasserfelsen vorbei Richtung Kirkel. In etwa der Hälfte der Strecke wird in einem Gastronomiebetrieb eine Rast eingelegt. Der Rückweg geht am Husar und am Spitzberg vorbei zur Mediclin Bliestal Klinik. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 11 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang)

 

Michael Marx - solo

Samstag 02. Februar 2019   20:00 Uhr   Foyer der Bliesgau-Festhalle, Blieskastel

"Spätlese"
„Spätlese“ ist der Titel der mittlerweile 5.Solo-CD des Gitarristen und Sängers Michael Marx. Live ist er wie immer ganz nah am Publikum. Virtuose Instrumentals und gefühlvolle Balladen gibt es ebenso zu hören wie Coverversionen berühmter Songs, bei denen die unverkennbare Stimme des Routiniers besonders zur Geltung kommt. Songs von Paul Simon, Carole King, Bruce Hornsby oder Sting bilden einen spannenden Kontrast zu den instrumentalen Eigenkompositionen des Künstlers, in denen er seinen ganz eigenen Stil entwickelt hat.
12 € / 10 €
Karten gibt es bei der Touristinfo der Stadt Blieskastel, Haus des Bürgers am Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel.: 06842/926-1314 oder bei www.ticket-regional.de

Seitenanfang) 

 

Geführte Wanderung durch den Lautzkircher Wald

Eine weitere geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 9. Februar durch den Lautzkircher Wald. Der Hinweg geht über das Gänshorn zu einem Gastronomiebetrieb wo eine Rast eingelegt wird. Der Rückweg verläuft durch das Schwarzweihertal zurück zur Mediclin Bliestal Klinik. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 10 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang

 

Geführte Tour zum Wahrzeichen Blieskastels  

Die nächste geführte Wanderung im Terminkalender der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 16. Februar zum mystischen Gollenstein. Der Hinweg führt über den Saarland-Rundwanderweg und den Mariannenweg zum Gollenstein. Danach geht es zu einem nahegelegenen Gastronomiebetrieb wo eine Rast eingelegt wird. Der Rückweg verläuft über den Ohligsteg und durch das Schwarzweihertal zurück zur Mediclin Bliestal Klinik. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 10 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang

 

Orgelkonzert mit Christoph Keggenhoff

Samstag 16. Februar 2019   19:00 Uhr  Schlosskirche, Blieskastel
Christoph Keggenhoff, Orgelsachverständiger und zweiter Domorganist des Bistums Speyer, war bei der Konzeption der neuen Orgel der Schloßkirche maßgeblich mit beteiligt. Er wird das Instrument, ein technischer Neubau der Firma Klais/Bonn, in einem variationsreichen Programm mit Werken von Nicolaus Bruhns, Johann Christian Heinrich Rinck, Maurice Ravel und Ludwig Boslet mit ihren zahlreichen klanglichen Facetten und Möglichkeiten vorstellen.
Eintrittsrpreise: 10 € / erm. 8 €

Karten gibt es bei der Touristinfo der Stadt Blieskastel, Haus des Bürgers am Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel.: 06842/926-1314 oder bei www.ticket-regional.de

Seitenanfang) 

 

Nachtwächterrundgang durch die Barockstadt Blieskastel

Sonntag 17. Februar 2019 –  18:00 Uhr –  

Hört ihr Leut und lasst euch sagen...
In früheren Zeiten war dieser nächtliche Ruf das Zeichen dafür, dass der Nachtwächter unterwegs war. Seine Aufgabe war es, nachts durch die Straßen und Gassen einer Stadt zu gehen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Er warnte die schlafenden Bürger vor Feuer, Feinden und Dieben und häufig gehörte es auch zu seinen Aufgaben, die Stunden anzusagen. In den Städten gehörte dieses Amt zu den Bürgerpflichten und wurde abwechselnd von Männern ausgeübt.

Heute ist der Beruf des „klassischen“ Nachtwächters ausgestorben. Man kennt ihn nur noch aus Erzählungen oder aus Filmen. Diesen schönen Brauch aus der guten alten Zeit können Sie bereits seit einigen Jahren in Blieskastel wieder erleben. Am 17. Februar heißt es also wieder: „Folgen Sie unserem „Nachtwächter“ und spüren Sie den Geist des Barock!“
Er begleitet Sie durch die Altstadt, führt Sie durch die schönsten Gassen und Winkel, erklärt Ihnen geschichtlich fundiert und dennoch unterhaltsam alle besonderen Sehenswürdigkeiten, vom Paradeplatz über die Schlosskirche und die Orangerie bis hin zum Kloster und natürlich hat er auch einiges aus dem Alltag eines Nachtwächters zu berichten. Zum Ausklang der Führung ist auch wieder ein gemeinsamer Umtrunk vorgesehen.

Die Führung mit dem Nachtwächter findet am Sonntag, 17. Februar um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist das historische Rathaus I am Paradeplatz. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 € pro Person. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der letzte Rundgang mit dem Nachtwächter für die Saison 2018/2019 ist am 17.03.2019 um 19 Uhr geplant.

Seitenanfang) 

 

Geführte Wanderung von den Bliestal Kliniken nach Niederwürzbach

Die nächste geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 23. Februar zum Würzbacher Weiher. Der Hinweg verläuft durch das Bornbacher Tal zum Würzbacher Weiher, wo in einem  Gastronomiebetrieb eine Rast eingelegt wird. Der Rückweg führt am Wasserwerk und am Wolsfels vorbei, zurück zur Mediclin Bliestal Klinik. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 13,5 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1315.

Seitenanfang

 

Mädchennachmittag in der Eishalle in Zweibrücken

Der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Saarpfalz-Kreis veranstaltet am Mittwoch, den 27.02.2019 eine Fahrt in die Eishalle nach Zweibrücken. Alle Mädchen ab 6 Jahren, die Lust haben, ihre Eislaufkünste unter Beweis zu stellen und sich auf dem Eis austoben wollen, sind herzlich willkommen!
Wir treffen uns um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbades (Am Forum) in Homburg. Von dort aus bringt uns ein Bus in die Eishalle nach Zweibrücken, wo wir gemeinsam einen tollen, actionreichen Nachmittag verbringen werden. Gegen 17.30 Uhr werden wir zurück an dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbades in Homburg sein. Der Teilnehmerinnenbeitrag beträgt 5,00€ pro Teilnehmerin inklusive Leihschuhe und ist bei Veranstaltungsbeginn in bar zu bezahlen!
Betreut werden die Teilnehmerinnen von Betreuerinnen des Arbeitskreises Mädchenarbeit im Saarpfalz-Kreis. Eine Schulung bzw. professionelle Einweisung in das Eislaufen ist an diesem Tag leider nicht möglich. Während der Veranstaltung erhalten die Mädchen die Möglichkeit des freien Eislaufens.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Luisa Maurer, Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg unter 06841/101-112 bzw. luisa.maurer(at)homburg.de

Seitenanfang)

 

März:

Geführte Wanderung rund um Kirkel

Die nächste geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 2. März  rund um Kirkel. In der Hälfte der Strecke wird eine Rast in einem Gastronomiebetrieb eingelegt. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 12 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1315.

Seitenanfang

 

Geführte Wanderung durch den Pirrmannswald

Die nächste geführte Wanderung der Tourist Info Blieskastel führt am Samstag, 9. März durch den Kurwald. Der Hinweg führt an Peters Eiche vorbei, durch den Pirmannswald ins Pferchtal wo in einem nahegelegenen Gastronomiebetrieb eine Rast eingelegt wird. Der Rückweg verläuft durch das Schwarzweihertal zurück zur Mediclin Bliestal Klinik. Die Wanderung wird von ausgebildeten Wanderführern des Pfälzerwald-Vereins Blieskastel begleitet.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 12 km. Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt: 13:00 Uhr MediClin Bliestal Kliniken Haus A

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Telefonnummern: 06842/926-1313 bis -1316.

Seitenanfang

 

Folk Festival Blieskastel

Freitag 15. März 2019 – Sonntag 17. März 2019   19:00 Uhr – 22:00 Uhr
Bliesgau-Festhalle, Blieskastel

Freitag

The Hoodie Crows
Seit 2012 spielen Sebastian Barwinek (Green Highland, Fanaì) und Johannes Single (the mcmontos) gemeinsame Konzerte. Das Repertoire bewegt sich jenseits von Pub-Klischees, und 'The Hoodie Crows' bringen – in Hommage an die wilde Schönheit irischer und schottischer Landschaft – viele ruhigere Stücke zu Gehör. Natürlich kommt auch das flottere Liedgut nicht zu kurz, was, gepaart mit humoristischen und informativen Geschichten, einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend garantiert. Lasst euch von The Hoodie Crows beflügeln zu einer Reise in vergangene Zeiten, immer wieder mit scharfem Blick aus der Vogelperspektive auf die heutige Zeit und ihre Absonderlichkeiten!

Broom Bezzums
Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben sie bereits dreimal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen. Die beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein.
 

Samstag

Mit seiner Kultformation Helmut Eisel & JEM ist der Klarinettist ab September 2018 endlich wieder mit einem neuen Trioprogramm auf Tour: In „KlezFiesta“ bringt Helmut Eisel gemeinsam mit Michael Marx an der Gitarre (und mit staunenswerten Gesangseinlagen) und mit Stefan Engelmann am Kontrabass insbesondere die spanische Klezmertradition zum Klingen, gepaart natürlich mit südländisch inspirierten Stücken aus der eigenen Feder und mit jeder Menge gutgelaunter Versionen „klassischer“ Stücke mit unwiderstehlichem Urlaubsflair. Musik, die ganz neu zum Ohrenspitzen, zum Staunen und zum Mitswingen einlädt!
 
Sonntag

CARA feiert 15-jähriges Bandjubiläum! Mit internationalem Line-Up und überwiegend selbst geschriebenem Material ist die Band Deutschlands Exportartikel Nr.1 in Sachen Folk und erfreut sich weltweiter Anerkennung. Bereits zweimal wurde CARA mit dem Irish Music Award ausgezeichnet, 2010 für "Best New Irish Artist" und 2011 für "Top Group", sieben Mal tourte die Band schon durch die USA und spielte dort auf einigen der größten Folk-Festivals. Nun legt das deutsch-schottische Quintett mit „Live“ seine siebte Veröfentlichung vor. Aufgenommen wurde die CD bei verschiedenen Konzerten 2017. Sie umfasst einige langjährige Favoriten, bislang unveröfentlichte Stücke aus dem aktuellen Live-Programm sowie fünf brandneue Titel.
Eintrittspreise:
15 € / erm. 12 €
2-Tage: 25 €
3-Tage: 39 €

Seitenanfang

 

 

 

Wetter Blieskastel

 

Über Veranstaltungen in Blieskastel gibt es zahlreiche Bilderserien:

Christkindmarkt in Blieskastel  7. -  9. Dezember 2018 

2. Wein- und Käsemarkt in Blieskastel  03.09.2017

20. Bliesgau-Messe in Blieskastel   27. und 28. Mai 2017

Christkindmarkt in Blieskastel  4. Dezember 2016  

18. Bliesgau-Messe in Blieskastel   16. und 17. Mai 2015

1. Mondscheinmarkt 2015 in Blieskastel    6. März 2015

Christkindmarkt 2014 in Blieskastel   5. - 7. Dezember 2014

"Adventsflair in der Orangerie"   Vorweihnachtlicher Markt in Blieskastel    22. und 23. November 2014

2. Citta - Slow - Markt in Blieskastel  28.September 2014

17. Bliesgau - Messe  31.05. und 01.06.2014

Blieskasteler Mondscheinmarkt  Freitag, 22. März 2013

Eröffnung des neuen Busbahnhofes und des Kreisels in Blieskastel  24. Juli 2013

Citta - Slow - Markt in Blieskastel  29.September 2013

Ostermarkt in Blieskastel  3. April 2012

Lust auf Garten   Blumenmarkt in Blieskastel       28./29. April 2012

1. Mondscheinmarkt 2012 in Blieskastel       11. Mai 2012

Einweihung der Bliesbrücke und des neuen Kreisels in Blieskastel   20. Mai 2012

4. Oldtimertreffen in Blieskastel  2. September 2012

Appel- und Grumbeeremarkt in Blieskastel  07. Oktober 2012

Valentinsmarkt in Blieskastel   14. Februar 2011

"Lust auf Garten" Blumenmarkt in Blieskastel   17. April 2011

3. Oldtimer - Treffen in Blieskastel       04.09.2011

Abbel- und Grumbeeremarkt in Blieskastel    02.10.2011

Marktflair erleben - Ostermarkt in Blieskastel  30. März 2010

2. Oldtimer-Treffen Blieskastel     05.09.2010

Blieskasteler Christkindmarkt 2010

1. Blieskastler Oldtimer Treffen 6. September 2009

Eröffnung des Blieskasteler Christkindmarktes (04.12.2009)

 

Zu den Bilderserien bitte hier klicken !                                                                      

                                          

 

(Seitenanfang)